Webdisclosure.com

Search

DYNASTAR AG SunMirror AG: SunMirror AG plant Segmentwechsel in den Regulierten Markt der Börse Düsseldorf

Directive transparence : information réglementée

27/11/2020 18:30

DGAP-News: SunMirror AG / Schlagwort(e): Sonstiges
SunMirror AG: SunMirror AG plant Segmentwechsel in den Regulierten Markt der Börse Düsseldorf

27.11.2020 / 18:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News

SunMirror AG plant Segmentwechsel in den Regulierten Markt der Börse Düsseldorf

- Notierung an der Frankfurter und Londoner Börse für Anfang 2021 angestrebt
- SunMirror-Aktie ab dem 30. November 2020 an der Wiener Börse auf XETRA handelbar
- Starker Rückenwind durch Boom in der Nachfrage von Gold, Technik und erneuerbaren Energien
 

Zug, 27. November 2020 - SunMirror AG ("SunMirror"; XETRA Wien: ROR1, ISIN CH0396131929), das Bergbau- und Explorationsunternehmen, welches sich auf Rohstoffe wie Gold, Lithium und andere, für Zukunftstechnologien unabdingbare Bodenschätze spezialisiert hat, plant einen Wechsel der Notierung ihrer Aktien vom Freiverkehr der Börse Düsseldorf in den Regulierten Markt. Der Segmentwechsel steht unter dem Vorbehalt der Billigung des Wertpapierprospekts, der am 30.11.2020 bei der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) eingereicht wird, sowie unter dem Vorbehalt der Zulassung durch die Börse Düsseldorf. Zudem bereitet sich die Gesellschaft auf die Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie der Börse London (LSE) vor. In der Zwischenzeit wird ab dem 30.11.2020 die Aktie der SunMirror AG auch an der Wiener Börse im Segment direct market auf dem vollelektronischen Handelssystem Xetra handelbar sein.

Inmitten eines beispiellosen und anhaltenden Bull Market bei strategischen Rohstoffen wie zum Beispiel Gold und Lithium strebt SunMirror mit dem geplanten Segmentwechsel und der Notierung an den Börsen Frankfurt und London eine höhere Visibilität, Transparenz und Handelbarkeit für Investoren an. "Wir wollen Anlegern damit die Möglichkeit bieten, in SunMirror zu investieren und an unserem Wachstum teilzuhaben", erklärt Dr. Heinz Rudolf Kubli, Verwaltungsrat der SunMirror AG.

Bei einem kürzlich abgehaltenen Investorenrundtisch stellte Kubli die wirtschaftlichen Aussichten von SunMirrror vor. "Wenn wir sehen, wie Technologie die Nachfrage von Verbrauchern und Industrie nach Innovationen anfeuern, die wiederum das globale Wachstum überall antreiben, sehen wir deutlich, welche Rolle SunMirror bei der Bereitstellung von Rohstoffen für diesen historischen Wandel spielen kann."

SunMirror zieht weiterhin renommierte Partner für die beabsichtigte Notierung an nationalen und internationalen Börsen sowie für seine zukünftigen Kapitalmarktaktivitäten an. Die Opus Capital Switzerland AG tritt in die Funktion des Lead Advisors und wurde mit der Strukturierung von Transaktionen und der Bewertung von Investoren beauftragt. Darüber hinaus hat der Verwaltungsrat von SunMirror beschlossen, die Deloitte AG (Zürich) als neuen Abschlussprüfer vorzuschlagen. Die Aktionäre von SunMirror sollen diese Ernennung auf der Hauptversammlung im Dezember 2020 beschließen.

Über die SunMirror AG
SunMirror ist eine Holdinggesellschaft für natürliche Ressourcen mit einem strategischen Fokus auf Gold und andere kritische Ressourcen - jene Metalle und Mineralien, die die Nachfrage nach nachhaltiger Technologie der nächsten Generation antreiben. Das Unternehmen entstand aus der Re-Fusion der Dynastar AG mit dem modernen Bergbauunternehmen Couno Resources SA. Mehrere weitere wichtige Akquisitionen werden für 2021 erwartet. Das Unternehmen ist an der Wiener Xetra (Ticker: ROR1) sowie an den Börsen Düsseldorf und Berlin mit Ticker Code ROR und ISIN CH0396131929 notiert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sunmirror.com

Über die Opus Gruppe

Die Opus Gruppe hat sich darauf spezialisiert, die Rohstoffunternehmen der nächsten Generation von morgen auf den Markt zu bringen, indem sie starke Branchenkenntnisse mit einem der führenden unabhängigen Finanzdienstleistungsunternehmen der Schweiz kombiniert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.opus-capital.ch

Pressekontakt
edicto GmbH
Doron Kaufmann/Axel Mühlhaus
Tel.: +49 69 905505-53
sunmirror@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42-44
60322 Frankfurt a.M.

 



27.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SunMirror AG
Steinhauserstrasse 74
6300 Zug
Schweiz
E-Mail: info@sunmirror.ch
Internet: https://www.sunmirror.ch
ISIN: CH0396131929
WKN: A2JCKK
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf
EQS News ID: 1151295

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1151295  27.11.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1151295&application_name=news&site_id=symex