Webdisclosure.com

Search

SFC ENERGY AG (FRA:F3C) Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

Directive transparence : information réglementée

29/08/2019 10:57

Original-Research: SFC Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu SFC Energy AG

Unternehmen: SFC Energy AG
ISIN: DE0007568578

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Hinzufügen
seit: 29.08.2019
Kursziel: 11,90 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 16.07.2019: Hochstufung von Verkaufen auf Hinzufügen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine ADD-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 12,60 auf EUR 11,90.

Zusammenfassung:
SFC Energy gab die Zahlen für das zweite Quartal bekannt und führte eine Telefonkonferenz durch. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg um 4% auf €14,6 Mio., das EBIT ging jedoch im Jahresvergleich von €-0,2 Mio. auf €-2,0 Mio. zurück, was hauptsächlich auf höhere betriebliche Aufwendungen und Kosten im Zusammenhang mit dem Stock Appreciation Rights-Plan (SAR) zurückzuführen ist. Das bereinigte EBIT (bereinigt um SAR-Kosten) belief sich auf €-172 Tsd. und lag nur leicht unter dem Vorjahreswert von €21 Tsd. Angesichts der starken Projektpipeline im Verteidigungsgeschäft bestätigte SFC ihre Prognose (Umsatz: €67-74 Mio., bereinigtes EBIT: €3,5-6,0 Mio.). Das Verteidigungsgeschäft ist in der Regel ein Jahresend-Geschäft und es ist sehr wahrscheinlich, dass SFC im vierten Quartal zwei große Aufträge der Bundeswehr ausliefern wird (Auftragsvolumen FBe: €6-10 Mio.). Angesichts des schwächeren Öl- und Gasgeschäfts und der über den Erwartungen liegenden Betriebs- und SAR-Kosten senken wir unsere Prognosen für 2019E und die Folgejahre. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein neues Kursziel von €11,90 (zuvor: €12,60). Wir bestätigen unser Hinzufügen-Rating.

First Berlin Equity Research has published a research update on SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his ADD rating and decreased the price target from EUR 12.60 to EUR 11.90.

Abstract:
SFC Energy reported Q2 figures and held a conference call. Q2 revenue was up 4% at €14.6m, but EBIT fell y/y from €-0.2m to €-2.0m due mainly to higher operating expenses and costs associated with the share appreciation rights (SAR) plan. Underlying EBIT (adjusted for SAR costs) amounted to €-172k and was only slightly down from the previous year's figure of €21k. Given the strong project pipeline in the defence business, SFC reiterated its guidance (revenue: €67-74m, underlying EBIT: €3.5-6.0m). The defence business is typically a year-end business and there is a high probability that SFC will ship two large German army orders in Q4 (order volume FBe: €6-10m). Given the weaker oil & gas business, and the higher than expected operating and SAR costs, we lower our forecasts for 2019E and the following years. An updated DCF model yields a new price target of €11.90 (previously: €12.60). We reiterate our Add rating.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/18839.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.