Webdisclosure.com

Search

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. (FRA:APM) Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

Directive transparence : information réglementée

30/05/2022 10:01

Original-Research: ad pepper media International N.V. - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ad pepper media International N.V.

Unternehmen: ad pepper media International N.V. ISIN: NL0000238145

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 30.05.2022
Kursziel: 6,20 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 20.07.2020: Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 6,20.

Zusammenfassung:
Die endgültigen Q1-Zahlen von ad pepper media entsprechen den vorläufigen. Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 15% auf €5,9 Mio., da die zurückhaltenden Kampagnenbuchungen von Kunden aufgrund von Lieferkettenproblemen sowie die gedämpften E-Commerce-Aktivitäten die Umsatzentwicklung in den Segmenten ad pepper media und Webgains belasteten. Geringere Umsätze und gestiegene OPEX (+4% y/y) führten zu einem nur leicht positiven EBITDA (€33 tsd.) gegenüber €1,3 Mio. in Q1/21. Das Nettoergebnis sank von €0,7 Mio. auf €-0,7 Mio., hauptsächlich aufgrund höherer Finanzaufwendungen. Für Q2 rechnet das Management mit einem Umsatz von €6,3 Mio. bis €6,5 Mio., was bis zu 3% unter dem Wert von Q2/21 liegen würde. 2022 dürfte ein Jahr der Normalisierung werden, nachdem die Internetumsätze und das Online-Marketing während der Pandemie stark zugenommen haben. Der zugrunde liegende Trend der Marktanteilsgewinne für digitales Marketing ist jedoch weiterhin intakt. Auch wenn ad pepper nicht immun ist gegen das sinkende Verbrauchervertrauen, die Unterbrechung der Lieferketten bei Kunden und die Stagflation, sehen wir das Unternehmen als digitales Performance-Marketing-Pure-Play in einem strukturellen Wachstumssektor dennoch gut positioniert. Eine gute Rentabilität, eine starke Bilanz und positive freie Cashflows machen die Aktie attraktiv. Wir bleiben bei unserem Kaufen-Rating und unserem Kursziel von €6,20.

First Berlin Equity Research has published a research update on ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and maintained his EUR 6.20 price target.

Abstract:
ad pepper media's final Q1 figures matched preliminary numbers. Revenue declined 15% y/y to €5.9m as restrained campaign bookings from customers due to supply chain issues as well as subdued e-commerce activity weighed on revenue development at the ad pepper media and Webgains segments. Lower sales and increased OPEX (+4% y/y) resulted in only slightly positive EBITDA (€33k) versus €1.3m in Q1/21. The net result fell from €0.7m to €-0.7m due mainly to higher financial expenses. For Q2, management is guiding for revenue of €6.3m - €6.5m, which would be up to 3% below the Q2/21 figure. 2022 looks set to be a year of normalisation following strong internet sales and online marketing growth during the pandemic. But the underlying trend of market share gains for digital marketing is still intact. Although ad pepper is not immune to declining consumer confidence, customers' supply chain disruptions, and stagflation, we still see the company as well-positioned as a digital performance marketing pure play in a structural growth sector. Good profitability, a strong balance sheet, and positive free cash flows make the stock attractive. We stick to our Buy rating and €6.20 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/24303.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.